Macht's im Museum

Wenn du nicht ins Museum kommst, kommt das Museum zu dir. 

Mit mehreren Projekten schaffen wir den Zugang für Menschen, für die ein Museumsbesuch nicht ganz oben auf der Bucketlist steht.

„museenkoeln IN DER BOX“ – Ein Elektrobus, vollgepackt mit Ausstellungsobjekten, reist zu Kölner Schulen, Vereinen und sozialen Einrichtungen. Und ermöglicht vor Ort eine interaktive Museumsausstellung.

Unser Job: Design, Konzeption und Ausstattung der Ausstellung. Die bauliche Herausforderung wurde zur konzeptionellen Besonderheit: Das Mobiliar der Ausstellung – ein Alleskönner. Die Boxen, die im eigens für das Projekt produzierten Fahrzeug der RVK GmbH transportiert werden, dienen als passgenaue Transportverpackung und gleichzeitig als flexible Ausstellungsfläche.

Smart, kompakt, mobil. – Und jetzt auch noch ausgezeichnet! Framework gewinnt beim BrandEx in der Kategorie „Best Thematic Exhibition“ den Special BrandEx Award.

DANKE! – An den Kunden, das Team und die Partner.

Hand aufs Herz, @GenZ: Wer findet Museen langweilig und veraltet?

Zum Kulturprogramm von Jugendlichen zählt heute eher der Besuch sozialer Medien als der eines Museums. Auf YouTube schauen sie zwischen lustigen Clips aber auch die ein oder andere Kunst- und Kultur-Doku. Seit neustem mit dabei: Videos vom museenkoeln-Kanal. In kurzen Tutorials werden städtische Museen vorgestellt. – Mit dem Ziel, die Gen Z wieder mehr für Museen zu begeistern. Klingt immer noch langweilig? Ist es aber nicht – dank Reni und den tollen Objekten, die sie in den Kölner Museen findet! Die Künstlerin Lorraine (Reni) reißt ihre Zuschauer durch ihre coole, lockere Art völlig mit. Sie zeigt, dass Museumsbesuche Spaß machen können: Quatscht mit Experten zu mittelalterlichen Siegeln und lernt im Workshop Siegel selber herzustellen. Unaufgeregt, humorvoll und voll authentisch teilt sie Wissen über Kunststile, vergangene Handwerksformen und animiert zum Nachmachen. Schaut selber mal rein! 

Spoiler: Da kommen noch mehr Videos. Stay tuned!

Some more

Menü